Die natürliche Alternative zu Antibiotika heißt kolloidales Silber

Die westliche Welt befindet sich im Wandel. Die Zahl der Atomkraftgegner, der Grün-Wähler, der Bio-Sprit-Tanker und Vegetarier wächst ständig – die Menschen setzen zunehmend auf Natur pur statt künstlicher Chemikalien. Und dieser Fakt beruht letztlich auf der Erfahrung, dass die Natur schon immer Alternativen parat hatte, die nicht nur umweltschonend und regenerativ sind, sondern auch gesund.


Ganz ähnlich ist der Trend, was die eigene Gesundheit angeht: Ärzte verschreiben immer öfter Antibiotika, die Pharmaindustrie verdient so Millionen und im gleichen Atemzug wird unser Immunsystem immer systematischer geschwächt. Während in den USA Infektionskrankheiten mittlerweile wieder die dritthäufigste Todesursache darstellen, wird hierzulande Panik in Sachen Vogelgrippe oder kritisches, britisches Rind verbreitet. Schutzimpfungen werden empfohlen, wieder verdient die Pharmaindustrie Millionen.

Die Natur hilft!


Wie immer, möchte man fast sagen, bietet die Natur den einzig wahren Rettungsanker. Genauer gesagt, das kolloidale Silber, welches schon seit Menschengedenken Krankheitserreger, Viren, Pilze und Bakterien nach der Einnahme rigoros abtötet und das Immunsystem wieder auf Vordermann bringt.

Dabei handelt es sich um mikroskopisch kleine Kolloidpartikel, die sich elektrisch geladen in destilliertem Wasser befinden. Im Bewährten und Empfohlenen Frequenzelektrolyseverfahren aus dem Bereich der Homöopathie, werden diese Teilchen durch die Resonanzfrequenz ihrer Metallgitter zerkleinert und so verarbeitet, dass sie auf Stoffwechsel- und Zellteilungsmechanismen wirken und diese so be- bzw. verhindern können, um deren für die Sauerstoffgewinnung zuständiges Enzym zu blockieren. Zusätzlich wird übrigens auch bereits geschädigtes Gewebe wieder hergestellt.

Kolloidales Silber als Medizin


Das Beste an kolloidalem Silber ist die Vielseitigkeit verbunden mit der Natürlichkeit – ein enormer Unterschied zur Chemiekeule. Es lähmt den Stoffwechsel der Parasiten und ist somit geradezu prädestiniert für eine Vielzahl verschiedener Krankheitsbilder wie sämtliche Entzündungen, Keuchhusten, Akne, Pilzerkrankungen, Tuberkulose, Herpes, Warzen, Prostatabeschwerden, Gastritis, Salmonellen, Scharlach, Kinderlähmung, Diabetes, Rheuma, Zeckenbissen und vieles, vieles mehr, was eine ganze Reihe wissenschaftlicher Studien belegt haben.

Noch nicht belegt, aber bereits vermutet wird auch eine heilende Wirkung kolloidalen Silbers bei Krebs.

Feststeht: Kolloidales Silber hat eine heilende Wirkung auf beschädigtes Gewebe. Immer mehr Experten vermuten jedoch zudem, dass durch das Absinken des Silberwertes, der durchschnittlich 0,001 Prozent beträgt, eine Schwächung des Immunsystems  ausgelöst wird.

Die natürliche Alternative ist gut und auch noch günstig


Wir arbeiten mit einem einzigartigen Herstellungsverfahren in Deutschland. Diese Tatsache versetzt uns in die glückliche Lage, unsere Kolloid-Produkte effizient herzustellen und darüber hinaus hohe Import- und Frachtkosten zu sparen. Durch diese Ersparnis können wir Ihnen unseren sehr günstigen Preis anbieten und obendrein auch die Abfüllung in hochwertigen, lichtgeschützten Braunglas-Medizinflaschen garantieren.

Kollidales Silber ist die richtige Entscheidung!

Kolloidales Silber
  • Inhalt in lichtgeschützter Braunglas- oder Violettglasflasche
  • Zubereitung mit zweifach destilliertem Wasser (Aqua-bidest)
  • Hergestellt aus Feinsilber (Ag-Gehalt min.99,99%)
  • mind. 30 ppm

 

7,55 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 4 - 7 Tage Lieferzeit1

Rechtshinweis!

"Silber-Kupfer-Zink-Lösungen" (Kolloide) dürfen aus gesetzlichen Gründen nicht als Heilmittel verkauft werden.
Die hier stehenden Angaben beziehen sich überwiegend auf Forschungsergebnisse aus den USA und Erfahrungen europäischer Ärzte und Heilpraktiker.


Solar X-Rays:
StatusGeomagnetic Field:
StatusVHF Aurora:
VHF Aurora Status

-----Medien die Licht bringen-----
-----Medien die Licht bringen-----